Kabelkonfektion D-SUB, Micro-D

Kabelkonfektion D-SUB, Micro-D

D-SUB oder SUB-D – darüber streiten die Gelehrten. In der Zwischenzeit konfektionieren unsere Spezialisten diese und schaffen für unsere Kunden Mehrwert in der Kabelkonfektion. Wir verarbeiten alle Polzahlen und alle Varianten – Standard und D-SUB HD, D-SUB Filtersteckverbinder, D-SUB Bandkabelsteckverbinder, D-SUB Mischpol-Steckverbinder, …

D-SUB mit Kunststoffgehäuse oder Metallgehäuse und unterschiedlichen Kabelabgängen. D-SUB Steckverbinder aller Hersteller verarbeiten wir ebenso wie die Bestückung mit Mantelleitungen oder Einzeladern, auch verdrillte Adern.

Speziell die D-SUB Kabelkonfektionen für den Laborbereich werden häufig in Gewebeschläuche eingezogen, wobei unterschiedliche Längen, Temperaturanforderungen und Befestigungen anwendungsspezifisch berücksichtigt werden.

D-SUB 37-polig mit 12 geschirmten Paaren – eine echte Herausforderung, die die Spezialisten von Sarek Kabel durch eine Aufteilung auf 3 Kabel und ein Gehäuse mit 3 Eingängen in 100% geprüfter Qualität gelöste haben:

D-SUB 37-polig mit 12 geschirmten Paaren

D-SUB Konfektion geschirmte twisted-pair-Leitung Seite 1 mit Gehäuse und Seite 2 ohne Gehäuse

D-SUB-Konfektion ungeschirmte Steuerleitung

D-SUB-Konfektion Mischbestückung

D-SUB-Konfektion Mischbestückung

Micro-D Konfektion Laborkabel mit Bananenstecker

Verbindung Platine-D-SUB

D-SUB-Verbindungskabel mit zusätzlicher Erdungslitze

BUS-Kabel + D-SUB

Micro-D Steckerkonfektion mit D-SUB-Stecker

einbaufertiger S-SUB-Stecker auf AMP MODU Mod.II mit PTFE-Litze

Inotec DGA09M D-SUB mit 2 Abgängen – Aufbau

Inotec DGA09M D-SUB mit 2 Abgängen – fertiges Kabel

RJ45 auf D-SUB 9p

D-SUB 9p umspritzt

Spezialkabel mit TE – MCON und CONEC Snap Lock :
schnelle Ver- und Entriegelung ohne zusätzliches Werkzeug

Kabelbaum mit Amphenol FCI 10090770 44p HD imn FCT F-PHR-3 auf Hirose DF62W Buchsengehäuse 2p und 9p

PHR13 mit Kontakten SPH-002T-P0.5S auf H-SUB 44p HR Amphenol 10090770-S444 in FCT F-PHR-3

diverse Brücken in Amphenol FCI  44p HD Buchsenstecker

3 Zuleitungen auf D-SUB Buchse 25p in ERNI KSG25

beigestelltes Kabel mit SCSI-Buchse umgearbeitet: S2 gekürzt, neuer Ferrit, und dann neu auf D-SUB Buchse 62p HD aufgelegt

Interfacekabel D-SUB 15p mit verdrillten Adern, Ringkabelschuh, Thermistoren, PHR-Gehäuse und Micro Fit Gehäuse

D-SUB 15p mit Industrial Ethernet-Kabel 4x2xAWG26 auf LEMO FGC.1B.308.CLAD62ZM