Kabelkonfektion für Vergießen Stuttgart Ulm Heilbronn Nürnberg München

Vergießen und Verkleben als besonderer Schutz und als Isolation

Durch das richtige Vergießen und Verkleben können Bauteile oft besser als mit anderen Verfahren abgedichtet werden. Wir empfehlen das Vergießen insbesondere dann, wenn die Steckverbinder und die jeweiligen elektronischen Bauteile in rauen Umgebungen zum Einsatz kommen oder extremen Umwelteinflüssen unterliegen. Mit Hilfe des Vergießens können wir für die Applikationen unserer Kunden sogar Öl- und Gasdichtigkeit erzielen sowie eine elektrische Isolation bis in den Hochspannungsbereich.

Je nach Applikation wählen wir die optimalen Anschlüsse und Vergussmassen aus. Wir vergießen manuell oder mit einer Dosiermaschine, ob Gehäuse, Tüllen usw. Hierfür verwenden wir als Vergussmassen z. B. ein spezielles hochviskoses Silikon, das eine optimale Haftung auf Metallen hat. So dichten wir z. B. ein Teflonkabel in einer Metallverschraubung zum einen nach außen ab - und zum anderen gegen mögliche kapillare Einflüsse durch das Kabel.

BOSCH 1928402452 Steckverbinder 3-pol. Sw und 1280703022 Schutzkappe vergossen mit Silikon

.

Auch das geht: für einen Laborversuch konnte der passende Gegenstecker nicht identifiziert werden. Nach Vorschlag von Sarekkabel wurden die Adern direkt an die Kontakte gelötet und das Gehäuse mit Silikon vergossen: Abdichtung und Isolation

Weidmüller 1863020000 SMT PCB male header bestückt und mit 2K verklebt als zusätzlicher Schutz und Zugentlastung

Kompletter bandagierter Kabelbaum für Kühlfahrzeuge: Verguss der zentralen Kabelverschraubung und Einführung: zusätzliche Fixierung und Abdichtung zur Vermeidung von Kältebrücken

Dieses Bild und das unten folgende gehören zusammen: Binder Flansch 19P St Löt S423 0904638019 HWM mit 18 Adern in Glasseidenschlauch und Micro Mate-N-Lok 1-794606-1 für Gehäuse 1794617-8

Gehäuse 1-794617-8, Rückseite Flansch mit 2K vergossen: Abdichtung, Zugentlastung, Fixierung Glasseideschlauch. Foto beim Aushärten erstellt

.

Für eine Fahrzeugsteuerung werden zwei Kabel mit Fahrzeugsteckern bestückt und in ein Box eingeführt, in der die Adern verbunden werden, hierbei wird ein 120 Ohm CAN-Widerstand eingebracht. Dann wird die Box vergossen.